May 29, 2024

isarTrend – Neues von der Resterampe

Nachrichten und Meinungen gut vermanscht – wie im öffentlich-rechtlichen Funkstadel

So wichtig! Adjektive Wiederholungen in der Sprache

2 min read

Die Verwendung von “sehr, sehr” oder ähnlichen Ausdrücken, um eine verstärkte Betonung oder Bedeutung in der Sprache zu vermitteln, ist eine Stilfigur, die im Laufe der Zeit in die Alltagssprache eingeflossen ist. Es handelt sich um eine Form der verstärkten Hervorhebung, die dazu dient, die Wichtigkeit oder Intensität eines Ausdrucks zu betonen. Diese Art der Betonung findet sich nicht nur im Deutschen, sondern auch in vielen anderen Sprachen.

Hier sind einige Gründe, warum Menschen dazu neigen, “sehr, sehr” oder ähnliche Verstärkungen zu verwenden:

Emotionale Betonung: Durch die doppelte Verwendung von “sehr” wird die Bedeutung eines Ausdrucks verstärkt, was dazu beitragen kann, die Intensität oder Dringlichkeit einer Aussage hervorzuheben. Zum Beispiel, wenn jemand sagt, “Das ist sehr, sehr wichtig zu beachten!”, drückt dies aus, dass die Angelegenheit besonders ernst oder bedeutend ist.

Kommunikationsklarheit: Die Verwendung von Verstärkungen wie “sehr, sehr” kann dazu beitragen, Missverständnisse zu vermeiden, indem eine klare Betonung auf eine bestimmte Information gelegt wird. Dies kann in Fällen, in denen Präzision wichtig ist, hilfreich sein.

Sprachlicher Ausdruck: Sprache ist vielfältig und wandelbar. Menschen neigen dazu, kreativ mit ihrer Sprache umzugehen und neue Ausdrucksformen zu entwickeln. Das Hinzufügen von Verstärkungen kann eine Möglichkeit sein, Sprache lebendiger und ausdrucksstärker zu gestalten.

Einfluss von Medien: Häufig hören und lesen Menschen solche Verstärkungen in Büchern, Filmen, Fernsehsendungen und anderen Medien. Dies kann dazu führen, dass bestimmte sprachliche Muster und Ausdrucksweisen in den alltäglichen Sprachgebrauch übergehen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sprache sich im Laufe der Zeit verändert, und neue Ausdrucksweisen entwickeln sich aus verschiedenen Gründen. Die Verwendung von “sehr, sehr” ist nur ein Beispiel für eine solche Veränderung und dient dazu, die Kommunikation effektiver zu gestalten oder eine bestimmte emotionale Nuance auszudrücken.

Dieser Artikel im isarTrend ist sehr sehr wichtig!

Und das Vorschaubild zeigt NiNA, vollends zustimmend mit einem Wuff-Wuff!

 

 

 

 

 

 

 

isarTrend, 10. September 2023

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

© MMXXIV IAT - International Alpha Team. | Newsphere by AF themes.